Blog

Edmund Bojanowski naht!

Entgegen meiner Gewohnheit geht es diesmal nicht um das Mittelalter, sondern um das 19. Jahrhundert – um einen seliggesprochenen Polen.

Dienstag, 6. November 2018
19.30-20.30 Uhr
Edmund Bojanowski – Laie und Ordensgründer
Arche Potsdam
Am Bassin 2
14467 Potsdam (schräg gegenüber von St. Peter und Paul)

Werbeanzeigen

Programmtip: Radio Horeb

Donnerstag, 4. November 2018
20.30-21.30 Uhr
Frauen im Mittelalter
Radio Horeb

Es geht – wie immer in meiner Mittelalter-Sendereihe – nicht nur um das Mittelalter, sondern auch um das, was das 19. Jahrhundert daraus gemacht hat. Ich kann versprechen, daß ich mir diesmal in meinem Zorn über die bis heute wirkmächtigen Lügen des 19. Jhs. keine höflichen Beschränkungen auferlegt habe.

Sonette und Prosa

Ich arbeite zur Zeit abwechselnd an zwei ganz verschiedenen Büchern: Einem theologischen Buch, bei dem ich Herausgeberin bin, die Sprache vorsichtig modernisiere und Anmerkungen schreibe (mehr verrate ich jetzt nicht) und einem größeren Sonettzyklus, in dem Maria eine wichtige Rolle spielt. Wer meinen Band Zyklische Sonette mag, darf sich schon mal freuen. Wer ihn nicht kennt, kann ihn kaufen und danach beschließen, ob er den nächsten Band auch will.

Ein weiterer Gedichtband ist in Arbeit und wird wohl irgendwann demnächst erscheinen. Pläne für die Zukunft habe ich auch schon mehrere. Schreiben ist ja nichts, was man einfach irgendwann aufgibt.